Erfahrungsberichte Kanada


Schuljahr 2010/2011 - Sea to Sky District, BC


johannes-ca-01a31.8.2010, ich wache auf. Alles sieht anders aus als sonst. Leerer! In der Mitte meines Zimmers steht ein großer Koffer, daneben meine Gitarre und mein Handgepäck. Das erste was ich denke: Kanada! Dann fällt mir noch etwas anderes ein. Ich gehe zu einem kleinen Paket, was auf dem Koffer liegt und nehme es. Es ist nicht nur der Tag meiner Abreise, sondern auch der Geburtstag meiner Mom. Ich gehe die Treppen runter, gratuliere ihr und gebe ihr mein Geschenk. Meine Schwester und mein Vater sind auch schon wach. Nachdem alle meine Mom gedrückt haben, fangen wir an, alle Sachen ins Auto zu packen. Immer wieder fällt mir noch etwas ein, was ich vergessen habe, schließlich fahren wir dann doch los.

Schuljahr 2010/2011 - Cowichan Valley School District, BC


leonie01Vorbereitung

Im Sommer 2009 schon hatte ich mich entschlossen, ein High School Jahr in einem englischsprachigen Land zu verbringen. Meine Eltern konnte ich recht schnell überzeugen. Mir fiel die Wahl, sowohl was das Land als auch die Organisation angeht, sehr schwer, und so bin ich nach langem recherchieren auf HiCo Education gestoßen. Nach einigem Zögern ist meine Wahl dann auf Kanada, bzw. auf den Cowichan Valley School District gefallen. Trotz dem Vorbereitungstreffen hatte ich kurz vor dem Abflug doch ziemlich Angst, meine Familie, Freunde und mein Leben in Deutschland

Schuljahr 2010/2011 - Braemar College, Ontario


jasmin-niagara-01Hallo :)
Ja - es sind jetzt knapp zwei Monate und die Zeit vergeht jetzt schon viel zu schnell...

Mir gefällt es super - es ist einfach großartig. Die Schule, die Stadt, die Leute an meiner schule, alles so toll :)

Ja - ich hab tatsächlich eine Frage... Ich hab beschlossen am Braemar College meinen kanadischen High School Abschluss zusätzlich zum Abi zu machen. Nachdem ich mit dem Principal, Matthew Brown gesprochen hatte, der mir gesagt hat,

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.