England - Eine Schultradition


hico englandprofile01

Internate und Privatschulen in England gehören zur Tradition und Kultur des Landes. Es gibt in England eine große Anzahl an sehr guten Internaten und Privatschulen, nachfolgend möchten wir einige unserer Partnerschulen vorstellen.

Wer einen Aufenthalt an einem britischen Internat oder einer Privatschule plant, sollte frühzeitig mit der Suche nach der Wahl der geeigneten Schule beginnen, insbesondere wenn man sogar darüber nachdenkt einen anerkannten Abschluss zu erlagen, der zum Universitätsstudium befähigt.

Die Gebühren für einen Aufenthalt an einer Privatschule oder einem Internat liegen pro Term bei ca. 7.000 - 9.000 GBP, das bedeutet, das man für einen Aufenthalt für ein Schuljahr mit ca. 30.000 EUR rechnen muss.

Tipp: Führt eine in der EU oder im Europäischen Wirtschaftsraum gelegene ausländische Privatschule zu einem anerkannten Schulabschluss, dann kann das Schulgeld mit 30% abgesetzt und als Sonderausgabe geltend gemacht werden.

 

Privatschulen und Internate in England



hico-buckswood01Die Buckswood School ist in der Nähe der Küstenstadt Hastings, an der englischen Südküste.

Buckswood School ist ein unabhängiges Internat für internationale und britische Schüler. Die Schule liegt auf einem wunderschönen und sicheren Campus mit Golfplatz, Schwimmbad, Quad Bike Piste, Reitställen, Sporthalle und Sportplatz. Viele Eltern entscheiden sich für Buckswood, weil sie wissen, dass die Schule etwas Besonderes zur Erziehung ihrer Kinder beiträgt.


hico claremont01

Die Claremont School ist ein Internat und eine Tagesschule für Jungen und Mädchen. Die Senior School wurde erst im Jahr 2011 gegründet und ist eine sehr moderne und fortschrittliche Schule, die jedoch auf traditionellen Werten beruht. Die Schule folgt dem National Curriculum und bietet das GCSE sowie A-Level an.

Nach über 20 Jahren als reine Tagesschule, hat die Schule im Sommer 2015 ihr neues Boarding Haus eröffnet. Der Leiter der Schule hat sich viele Gedanken gemacht um den Schülern schöne Unterkünfte und ein Zuhause auf Zeit zu schaffen.


hico earlscliffe01

Earlscliffe ist ein privates Internat in Folkestone Kent und liegt direkt an der Küste Südenglands. Die kleine Schule mit nur etwa 70 Schülern oim Altern von 15 bis 19 Jahren bietet den Schülern das beste akademische Programm an. Die Schüler werden hier auf die besten Universitäten weltweit vorbereitet. Jeder Schüler erhält eine sehr persönliche Betreuung und Unterstützung. Doch nicht nur ein guter Abschluss gehen aus dem Aufenthalt an der Earlscliffe hervor, sondern auch enge Freundschaften und motivierte junge Menschen mit vielen neuen Erfahrungen.


hico fylinghall01

Die Fyling Hall School ist ein kleineres Internat für Jungen und Mädchen und bietet eine familiäre Atmosphäre in einer schönen Lage in North Yorkshire. Bei etwa 180 Schülern kennt man jeden Schüler und kann auf individuelle Bedürfnisse optimal eingehen. Die Schule folgt dem National Curriculum und bietet das GCSE sowie A-Level an. Internationale Schüler profitieren vom zusätzlichen Englischunterricht, so dass sich die Sprachfähigkeiten schnell entwickeln können und sich positiv auf den weiteren Unterricht auswirken.


hico-oswestry01

Die Oswestry School, gegründet 1407, ist die zweitälteste konfessionell unabhängige Schule Englands. Etwa 300 Schülerinnen und Schüler im Alter von 9 bis 18 Jahren gehen auf die Oswestry School. Davon sind 100 Internatsschüler und 200 Tagesschüler. Am Rande der Kleinstadt Oswestry liegend, genießt die Schule eine ruhige, quasi ländliche Lage. An der Oswestry School werden moderne Unterrichtsmethoden mit traditionellen Wertstellungen verflochten. Lehrer und Mitarbeiter sind stolz auf die fürsorgliche und heimische Familienatmosphäre, den Schülern wird viel individuelle Zuwendung und Aufmerksamkeit geboten, dies soll helfen, akademischen sowie persönlich Fortschritt zu ermöglichen.


hico-plymouth01

Plymouth College ist eine gemischte Schule in der belebten Küstenstadt Plymouth, die sich in unmittelbarer Nähe zu Devon und Cornwall befindet, mit ihren herrlichen Moor- und Küstenlandschaften. Die Schule ist seit 1877 in Südwestengland führend im Bildungsbereich und ist trotz des Traditions- und Geschichtsbewusstseins zukunftsorientiert und dynamisch geblieben. Heute liegt der Schwerpunkt hauptsächlich darin, junge Menschen auf die Anforderungen und Erwartungen des 21. Jahrhunderts vorzubereiten, auf das Leben in einer Welt, die sich stets im Wandel befindet. 


hico-scarborough01Das Scarborough College ist eine unabhängige Tages- und Internatsschule für Jungen und Mädchen im Alter von 3 bis 18 Jahren. Sie ist unterteilt in die Vorschule „Little Owls", die britische Pre-School, die Gundschule „Bramcote Junior School", die Mittelstufe „Senior School" und schließlich die „Sixth Form," die britische Oberstufe. Das Curriculum führt zum weltweit anerkannten Internationalen Baccalaureate (IB).Die Schule lebt zwar traditionelle Werte, öffnet ihre Türen aber auch für internationale Schüler weltweit.


hico-stonyhurst01Das Stonyhurst College (1593) ist eine katholische Privatschule für Jungen und Mädchen im Alter von 13-18 Jahren und die älteste Jesuitenschule der Welt. Etwa 470 Schüler die mehrheitlich aus England stammen sowie ein kleinerer Anteil von internationalen Schülern besuchen momentan das Stonyhurst College. Ca. 300 davon sind Vollzeit Internatsschüler, die also 7 Tage die Woche im Internat wohnen und zur Schule gehen.

Die Schule liegt in einer landschaftlich attraktiven Lage mitten im Herzen von Lancashire, eines von Englands schönsten Counties.


hico-tassis01

Die TASIS - The American School in England ist eine der führenden unabhängigen Universitäts- und Collegevorbereitenden Schulen Englands. Die Stärke des akademischen TASIS-Programmes wird von vielen Topuniversitäten weltweit anerkannt. Derzeit besuchen 350 Schüler die Oberstufe der Klassen 9 - 12. Die TASIS bietet ihren Schülern sowohl das amerikanische High School Diploma mit einer breiten Palette an AP-Kursen als auch den international anerkannten IB-Abschluss an.


hico-readschool01b

Charles Reade, ein Anwalt und großer Menschenfreund aus der Gegend, gründetet die Read School 1667 um den Jungen aus der Gemeinde Drax eine angemessene Bildung zu ermöglichen. 340 Jahre lang war die Schule als ehemals Drax Grammar School sehr bekannt für die Ausbildung von Jungen in der Region. 1967 wurde sie unabhängig und zur Read School. Erst seit 1992 werden an der Read School auch Mädchen unterrichtet.


hico truro01

Die Truro School wurde bereits 1880 gegründet und liegt in Cornwall. Schüler zwischen 3 und 18 Jahren besuchen das Internat, welches das GCSE sowie das A-Level anbietet. Das Curriculum ist anspruchsvoll und deckt natürlich alle wichtigen Themenbereiche ab. In kleinen Klassen werden die Schüler hier in ihren Fächern unterrichtet und es stehen auch Field Trips mit auf dem Programm um das Erlernte in beispielsweise Geographie oder Biologie näherzubringen. Somit ist der Unterricht stets abwechslungsreich und macht Spaß.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.