hico-keene01

Die Keene Central School ist eine sehr kleine, öffentliche Schule im ländlichen Teil des Bundesstaates New York. Lediglich 175 Schüler verteilen sich auf die 13 Jahrgangsstufen, die alle im gleichen Gebäude untergebracht sind. Dementsprechend gehen nur etwa 60 Schüler in die High School. Daraus leitet sich jedoch ein enger Zusammenhalt unter den Schülern ab, die sich alle mit Namen kennen. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass man beim Mittagessen und in den Gängen Schüler aller Altersklassen zusammen sieht.

Die Keene Central School will es allen Schülern ermöglichen, neben den Grundfächern ihre eigenen Talente zu fördern. Dieses Ziel wird durch kleine Klassen, sowie ein umfassendes Kunst und Musikprogramm erreicht. Daneben gibt es noch viele außerschulische Aktivitäten und Sportteams, in denen sich die Schüler vor allem auch auf persönlicher Ebene weiterentwickeln sollen.

Um den Jugendlichen eine bestmögliche Ausbildung zu gewähren, werden viele der Fächer auch als AP-Kurse (d.h. auf College Niveau) angeboten. Somit lassen sich spezielle Interessen noch vertieft erlernen. Daneben sollen die Schüler auch kulturell fortgebildet werden. Neben vielen Ausflügen innerhalb der USA werden auch immer wieder Klassenfahrten nach Europa (z.B. nach Spanien, Italien, Griechenland) angeboten. Dazu soll auch das International Student Program beitragen, dass 2012 ins Leben gerufen wurde und sowohl Amerikanern, als auch Austauschschülern die Möglichkeit gibt, andere Lebensweisen und Perspektiven kennenzulernen.

Der Ort Keene liegt im größten Nationalpark der USA, dem bereits 1892 gegründeten Adirondack Park. Dieser umfasst über 3000 kleinere und größere Seen und den 1628 m hohen Mount Marcy - die größte Erhebung im Staat New York! Während man hier in den Sommermonaten wunderbar wandern oder auch klettern kann, liegt das Hauptaugenmerk in der kalten Jahreszeit natürlich auf dem Wintersport. Passenderweise liegt Lake Placid, Austragungsort der Olympischen Winterspiele von 1932 und 1980 nur etwa 12 Meilen von Keene entfernt. Daneben liegen Montreal und auch New York City noch in Reichweite für einen Wochenendausflug.

Programmangebote

  • Schuljahr

Fächerangebote

Spanisch, Mathe, Englisch, Biologie, Physik, Chemie, Sport, Kunst, Weltgeschichte, Musik, Theater, uvm.

Sport (Saisonal)

Fußball, Schwimmen, Basketball, Baseball, Softball, Tennis, Leichtathletik

Außerschulische Aktivitäten

Forensics Team, Key Club, National Honor Society, Student Council, Quiz Bowl, Varsity Club, Lake Placid Institute, Young Vermont Writer's Conference

Aktuelle Preise

hico-keene02

zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.