Der Unterricht


hico-summer-lessonDer Tagesablauf ist meist in ein Vormittags- und Nachmittagsprogramm aufgeteilt. Je nachdem für welchen Kurs man sich natürlich entscheidet. Von Montag bis Freitag ist an den Vormittagen meist 4 Stunden Unterricht und an den Nachmittagen werden in der Regel Freizeit- und Sportaktivitäten angeboten oder die Schüler suchen sich verschiedentlich spezielle Fächer wie Kunst, Musik oder Theater aus. An den Wochenenden werden meist gemeinsame Ausflüge angeboten. Bei vielen Programmen kann man auch Schwerpunkte wie z.B. auf Tennis, Golf, Tanzen, Kunst, Reiten usw. legen. Hier kann man einen spannenden Englischunterricht mit seinen Lieblingsaktivitäten kombinieren.

Ein Tagesablauf kann z.B. folgendermaßen aussehen:

Montag - Freitag

  • 09.00 Uhr - 12.30 Uhr Unterricht (Englisch: Grammatik, Lesen, Schreiben)
  • 12.30 Uhr - 14.00 Uhr gemeinsames Mittagessen
  • 14.00 Uhr - 18.00 Uhr Sport, Schwimmen, Theater
  • 18.00 Uhr - 19.30 Uhr gemeinsames Abendessen
  • 19.30 Uhr - 22.30 Uhr z.B. Spieleabend, Disco, Karaoke

Samstag und Sonntag werden Städteausflüge, Vergnügungsparks angeboten.

Der Tagesablauf könnte aber auch bei einem Tennis Summer Camp in England so aussehen:

Montag - Freitag

  • 09.00 Uhr - 12.30 Uhr Unterricht (Englisch, Kommunikation, Lesen...)
  • 12.30 Uhr - 14.00 Uhr gemeinsames Mittagessen
  • An 4 Nachmittagen wird dann professioneller Tennisunterricht erteilt, selbstverständlich darf ein Tennis Match nicht fehlen. Ein Nachmittag könnte z.B. ein gemeinsamer Ausflug in einen Safaripark sein.

Samstag und Sonntag werden gemeinsame Exkursionen zu unterschiedlichen Orten angeboten.

Am Ende des Aufenthaltes

Werden den Schülern ein Teilnahmezertifikat und meist ein Zeugnis ausgestellt, in dem der Fortschritt verzeichnet ist. Aber was noch viel wichtiger ist, dass die Jugendlichen selbstbewusster im Umgang mit der Sprache geworden sind, Interesse daran haben ihre erworbenen Kenntnisse zuhause noch mehr zu verbessern und viele neue Freunde gewonnen haben!