Die Zukunft unserer Kinder beginnt mit der Wahl der richtigen Schule


hico-home02.jpgAls Internationale Schulberatung begleiten wir von HiCo Education motivierte, aufgeschlossene und neugierige junge Menschen auf ihrem Weg ins Ausland. Perfekte Englischkenntnisse, Auslandserfahrung und Flexibilität sind heute wichtige Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben. Eine Auslandserfahrung bringt über eine Internationale Schulausbildung und perfekte Sprachkenntnisse hinaus neue Freundschaften, öffnet Erfahrungshorizonte und bringt damit einen unvergesslichen Lebensabschnitt.

Durch unsere Erfahrung im Bereich Internationaler Schulbildung und der Zusammenarbeit mit sorgfältig ausgewählten Privatschulen, Schuldistrikten, Colleges und Summer Schools in USA, Kanada und Europa helfen wir Ihnen diesen Wunsch optimal in die Tat umzusetzen.

Egal ob Internat, Privatschule mit Gastfamilie, High School, Summer School oder College, wir beraten Sie ausführlich, individuell und kompetent!

Wir freuen uns auf Sie!


hico-ilonaIlona Wondratschek

Geschäftsführerin und Inhaberin HiCo Education

Von 2006 - 2009 war ich als Abteilungsleiterin bei einer Austauschorganisation mit Schwerpunkt USA High School & Privatschulen tätig. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder. Meine Tochter Sarah war im Schuljahr 2007/2008 als Austauschschülerin, an einer konfessionellen Privatschule, in den USA. In dieser Zeit konnte ich meine besten und intensivsten Erfahrungen im Bereich High School Aufenthalt sammeln. Im Oktober 2009 habe ich HiCo Education gegründet und möchte Jugendliche auf ihrem Weg ins Ausland beraten und begleiten. Selbstverständlich werde ich auch den Eltern vor und während dem Schulaufenthalt im Ausland ihrer Kinder bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hico-andreaAndrea Wetzel

Bildungsberatung Kanada, Irland, Großbritannien, Colleges

Sprachen, unterschiedliche Kulturen und Lebensweisen, neue bereichernde Erfahrungen sammeln und der Kontakt mit vielen verschiedenen Menschen - das fand ich schon immer spannend. Also habe ich nach meinem Tourismus Studium zwei Jahre lang für eine Kulturaustauschorganisation gearbeitet und Programme rund um den Auslandsaufenthalt betreut. Ich habe Schülern während ihres High School Jahres in Kanada zur Seite gestanden aber auch Schüler aus Japan, USA, Kanada, Neuseeland etc. während ihres High School Germany Aufenthaltes betreut. Die Vermittlung und Betreuung von Sprachreisen sowie von Volunteer-, Praktikaprogrammen und Au Pairs folgte im Anschluss daran.

Während meiner Zeit als School Administrator an einer privaten internationalen Schule lernte ich die Arbeitsweise und das riesige Engagement der zumeist amerikanischen und kanadischen Lehrer kennen und schätzen - noch ein wichtiger Grund mehr für einen Schulaufenthalt im Ausland.

Ich freue mich sehr darauf mit HiCo Education ein Teil eurer Lebenserfahrung sein zu können und bin gespannt auf die Herausforderungen, die Euer Leben im Ausland so mit sich bringt.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hico sarahSarah Wondratschek

Schülerbetreuung in Kalifornien

Im August 2007 startete ich meine Reise in mein Abenteuer USA und ich verbrachte ein Semester auf einer High School in Illinois. Alles war anders als man es aus den Filmen kennt oder erstmal erwartet, doch dieses unglaublich vielfältige Land begeisterte mich sofort und mein ganz persönliches Auslandsjahr hätte ich mir nicht besser vorstellen können. Während meines Aufenthaltes habe ich viele wertvolle Erfahrungen gesammelt und ich habe nun seit vielen Jahren ein zweites Zuhause und eine zweite Familie. Ich bin bis heute noch fast täglich in Kontakt mit meiner Gastfamilie und möchte diese, insbesondere meine Schwester, niemals missen.
Nach meinem Abitur entschloss ich mich mein Interesse für sowohl die Sprache Englisch, als auch die amerikanische und britische Kultur zu vertiefen und studierte Amerikanistik und Anglistik an der Universität Mannheim. Neben meinem Studium begann ich 2009 bei HiCo Education zu arbeiten um die Schüler zu betreuen und meine Erfahrung an sie weiterzugeben.

Nach sehr vielen Jahren ist mein Traum vom Leben in den USA nun endlich wahr geworden und ich lebe in San Francisco, Kalifornien. Als deutsche Ansprechpartnerin halte ich von dort aus engen Kontakt mit unseren Schülern und freue mich die Jugendlichen so weiterhin auf ihrem High School Jahr begleiten zu dürfen.

Bei Fragen könnt ihr mir gerne eine email schreiben!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hico-alexAlexandra von Knoblauch

Bildungsberatung USA und Spanien

Im Jahre 2007/08 verbrachte ich ein Schuljahr an einer amerikanischen Schule, genauer gesagt, in Texas. An einem Auslandsjahr reizten mich vor allem die USA, die Sprache, die neue Kultur, die Menschen und die Reise in ein fremdes Land. Seit meinem Austausch habe ich in Texas eine zweite Familie, die ich so oft es geht besuche, enge Freunde und bin um einige Erfahrungen reicher. Anschließend arbeitete ich als freie Mitarbeiterin bei einer Austauschorganisation um anderen Schülern von meinen Erfahrungen zu berichten und sie auf ihren Weg ins Ausland zu begleiten.

Nach meinem Abitur verbrachte ich ein weiteres Jahr in den USA, diesmal als Au Pair im Staat New York. Somit lernte ich eine ganz andere Seite der USA kennen; politisch liberaler eingestellt, einen Staat mit vier Jahreszeiten, Großstadt-Flair und dennoch die stets freundliche und offene Art der Amerikaner.

Ich studierte Hotel- und Tourismusmanagement, aber mir wurde schon während meines Studiums klar, dass ich gerne wieder mit Schülern (und deren Eltern) zusammenarbeiten möchte, um ihnen eine unvergessliche Zeit im Ausland zu verschaffen.

Ich, bzw. wir von HiCo Education möchten Euch dabei begleiten und dazu verhelfen, Euer wahrscheinlich bewegendstes, von Erinnerungen und faszinierenden Erlebnissen geprägtes, spannendstes und voller Freude beschaffenes Jahr zu erleben.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hico rebeccaRebecca Glock

Duale Studentin

Angefangen hat alles an einem sonnigen Morgen im August 2006, meine Mom steht im Türrahmen, erblickt mich beim Kofferpacken und fragt nervös ob ich auch wirklich bereit dafür bin. Aber nichts hätte mich in diesem Moment von meinem neuen „amerikanischen Leben“ aufhalten können. Somit ging es zum Flughafen und ab nach Wisconsin, zu dem wohl aufregendsten Jahr meines Lebens. Ahnungslos, wie sehr dieses Jahr meinen weiteren Werdegang beeinflussen würde, stieg ich aus dem Flugzeug und lernte zum ersten Mal meine zukünftige Familie kennen. Dieses Jahr ging mit seinen Höhen und Tiefen so schnell vorüber und auch wenn nicht immer alles einfach war, wäre ich dennoch ohne dieses Jahr nicht der Mensch der ich heute bin.
Danach hatte ich immer wieder das Bedürfnis die Welt zu entdecken und entschied mich daher für ein Studium der Sprachwissenschaft und erlebte die Welt. 2012 unterrichtete ich an einer Internationalen Schule Englisch. Ich arbeitete danach für einen Sprachreiseanbieter in England, Spanien, Frankreich und Malta als Englischlehrerin. 2016 war ich als Au Pair in Barcelona und studiere nun mit Unterstützung von HiCo Education, BWL mit dem Schwerpunkt Tourismusmanagement, an der IBA Darmstadt. Ich habe heute noch einen super Kontakt zu meiner Gastfamilie und viele Freunde auf der ganzen Welt. Nun kann ich unseren Schülern mit Rat und Tat zur Seite stehen und erlebe eine ganz neue Seite.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hico-gundulaGundula Fischer-Huchler

Bildungsberatung in der Region Mitte

Seit Gründung von HiCo Education bin ich mit im Team und freue mich darauf, Dich auf Deinem spannenden Weg ins Ausland zu beraten und zu unterstützen.

Mir macht es immer wieder viel Freude zu sehen mit welcher Offenheit und Motivation Ihr Euch in das Abenteuer High-School-Aufenthalt begebt. Um für jeden von Euch je nach Interesse, Vorstellung und Neigungen das richtige Schulprogramm zu finden, ist ein ausführliches Beratungsgespräch sehr wichtig.

Als 16 jährige Schülerin führte mich mein Auslandsaufenthalt in die USA /Kalifornien. Diese Zeit war nicht nur unglaublich eindrucksvoll, sondern beeinflusste auch meinen späteren Lebensweg. Zu meiner Gastschwester und deren Familie habe ich auch heute noch einen herzlichen Kontakt. Summer Camps in England zu besuchen machten mir ebenso viel Spaß.

Für mich war es schon toll zu wissen, dass ich mich auch schnell in einer fremden Umgebung zurechtfinden kann und wie spannend es ist, fremde Kulturen, Sprache und Lebensweise kennen zu lernen. So habe ich nach meinem Studium in Köln und München z.B. einige Jahre in Paris gelebt und erst dort die französische Sprache erlernt.

Auf der anderen Seite kann ich auch gut die anfänglichen Sorgen und Fragen der Eltern nachempfinden Euch loszulassen. Denn meine ältere Tochter besuchte 2006 eine private High School in Nelson/Neuseeland. Sobald es ihr möglich ist, möchte sie dieses wunderbare Land wieder bereisen. Meine jüngste Tochter machte ihre ersten Auslandserfahrungen durch den Besuch eines summer camps in England.

Bei Fragen schreib mir doch einfach eine eMail, ich freue mich darauf.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


hico-jeanJean-Luc Richter

Bildungsberatung in der Region Nord

Hallo, mein Name ist Jean-Luc Richter, als ehemaliger Mitarbeiter einer Austauschorganisation durfte ich bereits diese aufregende Branche, von den verschiedensten Seiten kennenlernen. Als Programm-Manager betreute ich unter anderem Länder wie Australien, Kanada und Frankreich und begleitete Schüler und Eltern vom ersten Beratungsgespräch durch die Zeit des Aufenthalts bis über ihre Heimkehr hinaus. In meiner Funktion als DaF-Lehrer (Deutsch als Fremdsprache) unterrichtete ich Nord- und Südamerikanische Schüler und bereitete sie auf ihren Schulaufenhalt in Deutschland vor. Besonderen Spaß hatte ich dabei die Unterschiede der verschiedenen Kulturen kennenzulernen und den Spiegel vor die eigene Kultur gehalten zu bekommen. Diese Erfahrung ermöglichte es mir nicht nur neue Austauschprogramme sondern auch verschiedene Schulungen zu entwickeln, um Schüler und Eltern auf ihren aufregenden Weg ins Ausland vorzubereiten.

Im Januar 2013 bin ich in das schöne Hamburg gezogen und habe mich sehr über die Möglichkeit gefreut, mit HiCo zusammen weiterhin meine Erfahrung weitergeben zu können.

Gerne erzähle ich euch von meinen Erfahrungen aus diesem bewegenden Lebensabschnitt bei einem Interview oder via E-Mail.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!