Indiana - 'Land der Indiander'


hico-flag-in

Der Name 'Indiana' bedeutet "Land der Indianer' und geht noch auf die Zeit bevor die Europäer Indiana besiedelten zurück.

Indiana wird im Norden durch den Michigansee und durch den Bundesstaat Michigan begrenzt, im Osten durch Ohio, im Süden teilt sich Indiana mit Kentucky den Ohio River als Grenzfluss, im Westen liegt Illinois. Der Staat gehört zu den landschaftlich vielfältigsten Staaten Amerikas und besteht größtenteils aus Kleinstädten. Die Hauptstadt und auch größte Stadt des Staates ist Indianapolis.

Michael Jackson verbrachte seine Kindheit in Gary, Indiana. Das Haus in dem er dort aufwuchs ist nur eine Stunde Autofahrt von Chicago entfernt.

 

High Schools Indiana 



hico-kokomo01

Der Schuldistrikt

Im Kokomo School District musst du nicht lange überlegen auf welche Schule du kommst, denn es wird die Kokomo High School sein, somit weißt du genau auf welcher Schule du dein High School Jahr in den USA verbringen wirst. Die Kokomo High School bietet seinen 2.000 Schülern ein hervorragendes schulisches Angebot, der Unterricht wird auch auf höchstem Niveau angeboten, da die Schule insgesamt 20 Kurse auf AP-Niveau anbietet. Auch bei den Fremdsprachen kannst du bei der Kokomo High School zwischen Spanisch, Französisch, Latein und sogar Deutsch wählen, für eine öffentliche High School eine gute Fremdsprachenauswahl. Auch das Arts/Kunstangebot an der Schule ist sehr breit gefächert. Zusätzlich werden an der Kokomo High School sehr viele Sportarten und außerschulische Aktivitäten/Clubs angeboten. Die Schule arbeitet auch sehr eng mit der Indiana University zusammen, das zeigt schon das Interesse an einer sehr guten Ausbildung der eigenen und natürlich auch der Internationalen Schüler.

Das Leben in der Gastfamilie

Die Mitarbeiter unserer Partnerorganisation in den USA sind darauf bedacht, dass alle unsere Schüler in freundlichen Gastfamilien leben und sich weg von zu Hause schnell wohl fühlen. Meist erfolgt die Platzierung in der Nähe der Schule so dass die Jugendlichen die Schule gut zu Fuß erreichen können. Eine gute Gastfamilie ist ein sehr wichtiger Bestandteil, daher werden die Familien mit sehr viel Sorgfalt ausgesucht. Koordinatoren (Betreuer) stehen den Schülern und Gastfamilien jederzeit für alle Fragen zur Verfügung, damit sich die Jugendlichen so schnell wie möglich in der neuen Heimat auf Zeit schnell wohl fühlen und integriert werden. Somit haben die Schüler die besten Voraussetzungen in einer entspannten Umgebung Englisch zu lernen, neue Freunde zu finden und Spaß zu haben.

Die Lage

Kokomo ist eine Stadt mit ca. 46.000 Einwohnern und liegt ca. 80 Km von Indianapolis und ca. 200 Km von Chicago entfernt. Es gibt eine Menge zu Unternehmen in Kokomo man findet hier Indoor und Outdoor Malls, Kinos, Parks und zahlreiche Festivals. Jeden 1. Samstag im Oktober wird in Kokomo sogar das Oktoberfest gefeiert. Weiter gibt es in Kokomo 2 Universitäten und 2 Community Colleges. Für alle die nicht auf Florida oder Kalifornien stehen bietet Kokomo in Indiana alles um dir das amerikanische Leben und den High School Spirit zu ermöglichen.

Programmangebote

  • Schulhalbjahr/Schuljahr
  • AP-Kurse

Fächerangebote

Französisch, Deutsch, Spanisch, Latein, Englisch, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Erdkunde, Wirtschaftslehre, Geschichte, Psychologie, Soziologie, Zeichnen, Technishe Lehre (verschiedene Fächer), Visual Arts (Zeichen, Malen, Design, Keramikarbeiten), Musik (Tanz, Band, Chor, Musik-Geschichte, Gitarren-Ensemble, Percussion

Sport (je nach Schule und Saison)

Cross Country, Football, Fußball, Tennis, Basketball, Wrestling, Schwimmen, Baseball, Track & Field, Softball, Volleyball

Außerschulische Aktivitäten

Marching Band, Pep Band, Lauftreff, Lern-Teams, Kunst Club, Cheerleading, Debattier-Club, Schauspiel, Best Buddies, Sprachen-Club, Technik-Club, Chemie-Club, Schülerzeitung, Yearbook

Aktuelle Preise

hico-kokomo02