Das amerikanische Schulsystem


hico-usa08An einer amerikanischen High School ist das Gemeinschaftsgefühl sehr wichtig. Man fiebert hin auf den Homecoming Ball, das erste Footballspiel der Saison oder eine tolle Musik- und Theateraufführung. Nach dem regulären Unterricht finden am Nachmittag spannende Clubs und Aktivitäten statt. Denn all das macht den berühmten High School Spirit an einer amerikanischen High School aus.

Erlebe deinen amerikanischen Schulalltag!

Sicherlich hast du schon viel über amerikanische High Schools gehört und auch schon einige der vielen High School Filme im Fernsehen gesehen. Sicherlich bist du auch ganz gespannt, ob es tatsächlich so ist wie in den Filmen. Wir können dir mit Sicherheit sagen, dass du viele Dinge genau so erleben wirst, denn es gibt sie wirklich die großen gelben Schulbusse, die Lockers, die Cheerleaders, das Football-Team und die Marching Band.

Während deines High School Jahres in den USA wirst du an all diesen Dingen teilhaben und viele neue und spannende Dinge erleben, neue Freunde finden. Neue Sportarten kennen lernen vielleicht in einem Theaterstück mitspielen im Yearbook mit deinem Bild vertreten sein und vielleicht sogar mit viel Glück am Abschlussball dem „Prom“ teilnehmen dürfen.

Das amerikanische Schulsystem

Das amerikanische Schulsystem ist in 12 Klassen unterteilt. Die High School umfasst die Klassen 9, 10, 11 und 12. In diesen Jahrgangsstufen sind die Schüler in der Regel zwischen 14 und 18 Jahre alt. Diese Stufen werden auch als Freshman, Sophomores, Juniors und Seniors bezeichnet. Das Schuljahr ist in 2 Semester unterteilt.

Die Schulfächer auch „Classes“ genannt

In der Regel müssen alle Schüler Englisch und Geschichte bzw. US Government als Schulfach belegen. Zusätzlich hast du noch die Möglichkeit weitere Fächer selbst zu wählen, insgesamt belegst du in der Regel 6 Schulfächer. Oft werden spannende Fächer wie Photography, Digital Design und Journalism angeboten – trau dich ruhig an die spannenden und neuen Fächer heran.

Außerschulische Aktivitäten

Nach dem offiziellen Schulende beginnt ein weiterer spannender Teil, denn jetzt kannst du zwischen vielen Aktivitäten/Clubs wählen, das ist auch die Chance bei der du am schnellsten neue Freunde für dich gewinnen kannst. Oft werden spannend Aktivitäten wie Theater, Drama, Band, Mock Trial, Schülerzeitung uvm. angeboten.

Der Sport

In der Regel ist der Sport an eine bestimmte Saison gebunden. Der Sport wird somit in 3 Trimester unterteilt. Oft wird z.B. im Herbst (Fall) Football, Cross Country und Golf angeboten, im Winter Basketball und Soccer und im Frühjahr (Spring) hingegen meist Lacrosse, Softball und Tennis. Aber das kann von Schule zu Schule und von Staat zu Staat sehr unterschiedlich sein. Der Sport ist an amerikanischen High Schools sehr wichtig und bringt den sogenannten Team Spirit, auch Schüler außerhalb des Sports sind oft bei den Spielen dabei und unterstützen „ihr High School Team“.

hico schulsystem02